Aktuell: Wir können unser Vereinsleben wieder aufnehmen!

Ab Montag, 15. Juni 2020, beginnen wieder unsere üblichen Bestimmungsabende.

Wir müssen uns im bekannten GV-Anwesenheits-Heft von Willi registrieren und uns an die BAG-Regeln halten!

Am 15. Juni 2020: Vorstandssitzung um 18:45 Uhr. 

Ich freue mich, Euch alle wiederzusehen!

Christian Klee, Vereinspräsident

 

 

Herzlich willkommen beim Verein für Pilzkunde Zürich

Pilze lassen auch Sie staunen, stimmt’s?

Pilze sind etwas Besonderes. Wesen aus einem faszinierenden Reich – weder Pflanze noch Tier – in unserem Verein kann man sie näher kennenlernen. Egal, ob Sie bereits Pilzexperte oder neugieriger Pilzeinsteiger sind, Sie sind bei uns willkommen!

Wissen zum Anfassen

Wir treffen uns das ganze Jahr über, alle bringen die Pilze mit, die sie gefunden haben. Die Pilze werden bestaunt, bestimmt und angeschrieben. Die Fundliste wird auf unserer Website aktualisiert, hier findet der interessierte Pilzler die bestimmten Arten des ganzen Jahres aufgelistet. Ab und zu sind Impressionen eines Vereinsanlasses oder Fotos von besonders interessanten Pilzen zu sehen. Auch ausgesuchte Presseartikel können Sie nachlesen.

Kommen Sie vorbei, schauen Sie bei uns herein – mit oder ohne Pilze: Wir freuen uns auf Sie!

Besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite* mit Fotos von aktuellen Pilzfunden und weiteren Informationen.

Flyer des Vereins für Pilzkunde Zürich.

 

* Liebe Vereinsmitglieder

Weiterhin können eure Funde über unsere Facebook-Seite mit anderen geteilt werden. Sonja Hassold wird eure Bilder und Texte als Beiträge auf Facebook und Instagram verfügbar machen. Bei Facebook findet ihr den Verein unter „Verein für Pilzkunde Zürich“ oder @PilzvereinZH, bei Instagram unter @pilzverein_zurich. Für alle, welche nicht auf Facebook sind: Ihr könnt die Beiträge über die Webseite des Pilzvereins einsehen (rechts oben neben dem Feld „Kontakt“).

Möchtet ihr eure Funde teilen? Dann schickt Fotos und kurze, beschreibende Texte (ca. 50 Wörter oder 4-5 Sätze) mit Pilznamen (wenn möglich wissenschaftliche und deutsche Namen) zu euren Funden an Sonja (sonja.hassold@gmail.com). Freundliche Grüsse

Verein für Pilzkunde Zürich,
Sonja Hassold, Dodo Langemann, Christian Klee und Jürg Mächler